Das Tragen und die Pflege Ihrer Kontaktlinsen während COVID-19

Kontaktlinsen tragen & COVID-19

Angesichts der großen Aufmerksamkeit, die COVID-19 gerade erfährt, engagieren wir uns jetzt mehr denn je für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden und Mitmenschen.

Hiermit möchten wir Sie daran erinnern, welche Schritte Sie unbedingt einhalten sollten, damit Sie Ihre Kontaktlinsen sicher tragen und pflegen können.

Das Kontaktlinsentragen kann viele Vorteile bieten und ist bei richtiger Pflege eine komfortable und bequeme Möglichkeit der Sehkorrektion. Weltweit tragen etwa 140 Millionen Menschen Kontaktlinsen sowohl bei der Arbeit wie auch in der Freizeit.


Es gibt derzeit keinen wissenschaftlichen Beweis, der dem sicheren Tragen von Kontaktlinsen während dieser Pandemie entgegenstehen würde.


Es ist jedoch wichtig, die Empfehlungen Ihres Kontaktlinsenanpassers sowie die Gebrauchsanweisung Ihrer Kontaktlinsen und Linsenpflegemittel zu befolgen.



Hier einige wichtige Hinweise zum Tragen und Pflegen Ihrer Kontaktlinsen:

  • Waschen Sie Ihre Hände immer gründlich mit Seife, spülen Sie sie vollständig ab und trocknen Sie sie ab, bevor Sie Ihre Kontaktlinsen aufsetzen oder abnehmen.

  • Falls Kontaktlinsen-Lösungen erforderlich sind, verwenden Sie diese entsprechend und befolgen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisung des Produkts.

  • Bitte halten Sie sich genau an die Pflegeschritte, die Ihnen Ihr Anpasser empfohlen hat. Reiben und spülen Sie die Kontaktlinsen mit Kontaktlinsenflüssigkeit und auf gar keinen Fall mit Wasser oder Speichel ab.

  • Linsenbehälter sollten entleert und mit einer Kontaktlinsen-Reinigungslösung gespült werden. Danach lassen Sie den Behälter an der Luft trocknen.

  • Erneuern Sie Ihren Behälter mit jeder neuen Flasche, mindestens jedoch alle drei Monate.

  • Ersetzen Sie Kontaktlinsen so oft wie von Ihrem Kontaktlinsenanpasser empfohlen.


ACHTUNG:

Nehmen Sie Ihre Kontaktlinsen sofort vom Auge, wenn Sie Probleme haben, und wenden Sie sich an Ihren Anpasser!