Pflegehinweise für Ihre neue Brille

Ihre neue Brille von Amon

Eine Brille ist nicht nur eine Sehhilfe oder ein Modeaccessoire. Es ist auch ein präzise gefertigtes optisches Instrument welches einer gewissen Pflege bedarf. Dieser Aufwand ist nicht groß aber wichtig. Mit ein paar einfachen Handkniffen erhalten Sie Ihre Brille in perfektem Zustand und haben so viele Jahre Freude an diesem zuverlässigen Begleiter.
Alles rund um die Reinigung Ihrer Brille bei amon-shop.de! 

 

Das Brillenbad

Brillen reinigen wie beim Optiker! Mit dem Brillenbad wird Ihre Brille ohne Schütteln und Rühren glänzend sauber!
Das Brillenbad bei amon-shop.de!

 

Waschen der Brille

Spülen sie die Brille mit kaltem bis handwarmem Wasser ab. Anschließend mit normalen Geschirrspülmittel reinigen. Zum Abtrocknen ein Mikrofasertuch oder Geschirrtuch (ohne Weichspüler) verwenden.

 

Unterwegs reinigen

Verwenden Sie ein sauberes Mikrofasertuch und achten Sie darauf, dass die Brille frei von Partikeln ist, sonst könnten Kratzer entstehen. Scharfe Reinigungs- oder Lösungsmittel sind nicht empfohlen. Für die optimale Reinigung empfiehlt sich zusätzlich die Verwendung eines Brillensprays!
Mikrofasertuch "optoVision" bei amon-shop.de!


Aufbewahrung

Verwahren Sie die Brille bei Nichtgebrauch in einem festen Brillenetui. Legen Sie die Brille außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren und nicht auf den Brillengläsern ab.

 

Umgebungstemperatur

Ihre Brille ist unempfindlich gegen normale Raum- uns Außentemperatur. Hohe Temperaturen wie in einem Auto in der Sonne oder in der Sauna können Veredelungen und Versiegelungen wie Tönungen angreifen.

 

Brillenbeschlag

In der kalten Jahreszeit und in den Zeiten des Maskentragens empfiehlt sich die Verwendung eines speziellen Antibeschlag-Gels. Dieses steigert den Komfort und reduziert den Reinigungsaufwand.
Anti Fog Combo Gel bei amon-shop.de!

 

Professionelle Reinigung

Wirklich sauber bis in alle Ecken wird die Brille in einem Ultraschallbad. Dieses wird mit speziellen Reinigern verwendet. Eine bis drei Minuten genügen. Verwenden Sie keine Fensterputzmittel!
Ultraschallgeräte und Reinigungsmittel bei amon-shop.de!

 

Holzbrillen

Reinigen Sie Ihre Holzbrille wenn möglich nur mit einem Microfasertuch. Achten Sie darauf, dass keine Staubpartikel auf den Gläsern sind. Wenn Sie die Brille mit Wasser reinigen (nicht empfohlen) trocknen Sie sie sehr gut ab. Keinesfalls scharfe Putz- oder Lösungsmittel verwenden.

 

Büffelhornbrillen

Diese Fassungen werden mit der Zeit etwas matt: sie bilden eine natürliche Patina. Nur wenn es unbedingt nötig ist die Brille mit Wasser reinigen, weil sie dadurch schneller matt wird. Man kann die Brille wöchentlich mit Handcreme behandeln. Dies verlängert die Lebensdauer.

 

Kunststoff- und Metallbrillen

Diese Fassungen sind sehr pflegeleicht. Sie können gut mit Wasser, Seife und auch Mikrofasertüchern gereinigt werden. Verwenden Sie keinesfalls Taschentücher, Toiletten- und Küchenpapier, da diese durch zusätzliche Mikropartikel Kratzspuren hinterlassen können.